Montag, 25. Januar 2016

Übersetzung privater Briefe - was ist wichtig?

Übersetzung privater Briefe: Deutsch-Polnisch und Polnisch-Deutsch.
Die Übersetzung privater Korrespondenz in den Sprachkombinationen Deutsch-Polnisch und Polnisch-Deutsch ist eines meiner Fachgebiete. Ja, Fachgebiete. Was gern und oft auch mit google translate gemacht wird, sehe ich als eine verantwortungsvolle und wichtige Aufgabe. Warum das so ist, kann sicherlich jeder verstehen, der schon mal seinen Brief mittels google translate rückübersetzt und über das stupide Ergebnis gestaunt hat.

Außerdem sind es größtenteils sehr private Dinge, die mir von den Kunden anvertraut werden und für deren korrekte Übertragung in die andere Sprache ich die Verantwortung trage: oft sind es persönliche Liebesbriefe, von deren korrekten Übersetzung das Glück zweier Menschen abhängen kann, manchmal sind es Briefe, in denen es um komplizierte Familiengeschichten geht, manchmal geht es um die Versöhnung, manchmal um Freundschaft - aber eines haben die Briefe gemeinsam: es stehen stets äußerst persönliche und meist existenzielle Dinge darin.

Was ist bei der Übersetzung von privaten Briefen wichtig?
Aus meiner beruflichen Erfahrung ist bei der Übersetzung von privaten Briefen folgendes von Bedeutung:
  •  Verschwiegenheit/Diskretion. Als gerichtlich vereidigte Übersetzerin bin ich zur absoluten Diskretion und Verschwiegenheit verpflichtet. Der Auftraggeber kann sicher sein, dass sein Brief nur von mir gelesen wird, dass ich ihn persönlich übersetzen werde und dass ich mit niemandem über die Inhalte sprechen werde.
  • Ausdruck. Der Ton macht die Musik. Deshalb ist es wichtig, nicht nur inhaltlich möglichst genau zu übersetzen, sondern auch den Ton des Briefes zu treffen, die Stimmung und die Gefühle zwischen den Zeilen wiederzugeben. Da ich nicht nur als Übersetzerin, sondern auch als Autorin tätig bin, bin ich mit derartigen sprachlichen Feinheiten vertraut. Ich weiß, dass: "Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen" (Mark Twain) und achte deshalb besonders auf die Wirkung der Wörter, die ichin der Übersetzung benutze.
  • Zeit. Für meine Übersetzung nehme ich mir Zeit. Mehr noch: ich fühle mich verantwortlich, mir genug Zeit für die Übersetzung eines solchen Briefes zu nehmen. Oft erzählen mir die Kunden nämlich, wie lange sie für die Verfassung eines solchen Briefes gebraucht haben. Wie schwierig es für sie war, derart persönliche Dinge schriftlich zu formulieren. Für die Übersetzung lasse ich mir deshalb gern Zeit. Natürlich wollten die Kunden einerseits die Übersetzung möglichst schnell erhalten - wo sie doch schon so lange für die Verfassung des Briefes brauchten - doch nur eine sorgfältige Übersetzung ist sinnvoll. Und Sorgfalt braucht Zeit. Das heißt, die Übersetzung erhalten Sie nicht am selben Tag, sondern erst am nächsten.
  • Respekt. Der Kunde bringt mir ein großes Vertrauen entgegen, indem er mir seine persönlichen Angelegenheiten anvertraut. Diesem Vertrauen und den Inhalten des Briefes begegne ich stets mit Respekt.
  • Erfahrung. Private Briefe übersetze ich seit über 20 Jahren - ich begann mit Übersetzung von Briefen noch vor meinem offiziellen Einstieg in den Beruf der Übersetzerin. Da ich Briefe auch regelmäßig übersetze, verfüge ich über eine umfangreiche und vielseitige Erfahrung in diesem Bereich.
  • Optimales Preisleistungsverhältnis. Natürlich muss eine solche Übersetzung bei aller Sorgfalt und Professionalität auch bezahlbar bleiben. Bei der Preisgestaltung stehen für mich deshalb immer 3 Aspekte im Vordergrund:
    1. der Preis muss bezahlbar sein,
    2. der Preis muss dabei trotzdem so gestaltet sein, dass er mir sorgfältige Arbeit ermöglicht,
    3. der Preis muss fair gegenüber anderen professionell arbeitenden Übersetzer-Kollegen sein.

    Sie wollen mehr wissen, eine unverbindliche Anfrage stellen oder gleich eine Übersetzung beauftragen? Schreiben Sie mir einfach eine e-Mail!

    KONTAKT:

    Anna Janas, M.A. - vereidigte Übersetzerin der polnischen Sprache
    info@lingua74.de
    www.lingua74.de
    Tel. 0561 - 475 86 91


© 2002 - 2016 lingua74, Alle Rechte vorbehalten.

Blog Style by lingua74, Powered by Blogger